Aktuelle Baustellen am Elberadweg

Der Elberadweg gehört zu den am besten befahrbaren Radwegen Deutschlands. Er wird regelmäßig überprüft und gewartet. Im Zuge dessen sind vereinzelt Baumaßnahmen nötig, die dem Erhalt des guten Zustands des Radwegs dienen. Im Folgenden finden Sie eine abschnittsweise Auflistung aller uns derzeit bekannten Baustellen am Elberadweg.

(Stand: 05.2019)

Derzeit sind uns im tschechischen Abschnitt des Elberadwegs keine Sperrungen oder Beeinträchtigungen bekannt. Sollten Sie jedoch Baustellen in diesem Abschnitt des Elberadwegs entdecken, würden wir uns über eine kurze Nachricht an elberadweg@augustustours.de freuen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Informationsseite zum Elberadweg so aktuell wie möglich zu halten!

Pirna Oberposta

  • Zwischen Wehlen und Pirna wird bis Ende des Jahres 2019 die Alternativroute des Elberadwegs entlang der rechten Elbseite gebaut und kann nicht genutzt werden. Bitte nutzen Sie daher die Hauptroute von Wehlen nach Pirna entlang der linken Elbseite.
    Voraussichtliches Bauende: 31.12.2019

Streckenabschnitt Königstein – Dresden

  • Aufgrund des 22. Oberelbe-Marathons wird am 28.04.2019 der linkselbische Abschnitt des Elberadweges zwischen Königstein (Start der Marathonstrecke), Pirna (Start des Halbmarathons) und Dresden gesperrt sein. Nutzen Sie für Ihre Radtour an diesem Tag bitte die rechtselbische Alternativroute. Hier erfahren Sie mehr zum Laufevent Oberelbe-Marathon.

Dresden

  • Am linkselbischen Elberadweg in Dresden finden derzeit Bauarbeiten auf einem knapp 500 Meter langen Teilstück zwischen Theaterkahn und Internationalem Congress Centrum statt. Hierfür wurde eine kurze Umleitung über die Terrasse vor dem Landtag eingerichtet.
    Voraussichtliches Bauende: Ende Juli 2019
  • Am linkselbischen Radweg in Dresden-Friedrichstadt wird derzeit die Stahlbrücke über die Hafenzufahrt zum Alberthafen (auch „das kleine Blaue Wunder von Dresden“ genannt) saniert. Geplant ist jedoch, den Elberadweg während der gesamten Bauzeit weiterhin befahrbar zu lassen.
    Voraussichtliches Bauende: April 2019
  • Ebenfalls soll zukünftig die Lücke in Kaditz zwischen Flügelwegbrücke und Autobahnbrücke (Baubeginn voraussichtlich 2022) geschlossen werden. Sobald wir mehr Informationen zu Terminen und Details dieser Erweiterung des Elberadwegs erhalten, werden wir Ihnen diese hier mitteilen.
  • Die Bauarbeiten für das neue Teilstück des Elberadweg zwischen der Autobahnbrücke und Altkaditz beginnen Ende Juli 2019. Geplant ist, dass der 1,2 Kilometer lange Abschnitt bis Altkaditz bis Ende Oktober fertig gestellt sein wird. Geplant sei zudem, den Elberadweg an den Geh- und Radweg auf der Autobahnbrücke über eine Rampe anzubinden.
    Voraussichtliche Sperrung: 3 Monate ab 29.07.2019

Dresden

  • Am linkselbischen Elberadweg in Dresden finden derzeit Bauarbeiten auf einem knapp 500 Meter langen Teilstück zwischen Theaterkahn und Internationalem Congress Centrum statt. Hierfür wurde eine kurze Umleitung über die Terrasse vor dem Landtag eingerichtet.
    Voraussichtliches Bauende: Ende Juli 2019
  • Am linkselbischen Radweg in Dresden-Friedrichstadt wird derzeit die Stahlbrücke über die Hafenzufahrt zum Alberthafen (auch „das kleine Blaue Wunder von Dresden“ genannt) saniert. Geplant ist jedoch, den Elberadweg während der gesamten Bauzeit weiterhin befahrbar zu lassen.
    Voraussichtliches Bauende: April 2019
  • Ebenfalls soll zukünftig die Lücke in Kaditz zwischen Flügelwegbrücke und Autobahnbrücke (Baubeginn voraussichtlich 2022) geschlossen werden. Sobald wir mehr Informationen zu Terminen und Details dieser Erweiterung des Elberadwegs erhalten, werden wir Ihnen diese hier mitteilen.
  • Die Bauarbeiten für das neue Teilstück des Elberadweg zwischen der Autobahnbrücke und Altkaditz beginnen Ende Juli 2019. Geplant ist, dass der 1,2 Kilometer lange Abschnitt bis Altkaditz bis Ende Oktober fertig gestellt sein wird. Geplant sei zudem, den Elberadweg an den Geh- und Radweg auf der Autobahnbrücke über eine Rampe anzubinden.
    Voraussichtliche Sperrung: 3 Monate ab 29.07.2019

Meißen

  • In Meißen am Fürstengraben wird derzeit eine neue Radwegebrücke gebaut, weshalb der Elberadweg hier derzeit gesperrt ist. Bitte weichen Sie auf die Straße aus.
    Voraussichtliches Bauende: 31.05.2019

Niederlommatzsch

  • Derzeit finden am linkselbischen Elberadweg bei Niederlommatzsch Baumaßnahmen statt, für die auch eine Umleitung eingerichtet wurde. Alternativ zur Umfahrung der Baustelle bietet sich auch die Nutzung des rechtselbischen Elberadweges an. Zur Elbüberquerung nutzen Sie bitte die Fähre Niederlommatzsch-Seußlitz bzw. die Fähre oder Elbbrücke in Riesa.
    Beendigung der Baumaßnahmen: 30.06.2019

Moritz/Promnitz

  • Bereits seit einiger Zeit besteht eine Sperrung des rechtselbischen Elberadwegs zwischen Hotel Moritz und Promnitz (bei Riesa), welche aufgrund des schlechten Zustandes des Deiches eingerichtet werden musste. Derzeit finden auf dem ca. 800 Meter langen Abschnitt Instandsetzungsarbeiten sowie eine Verbreiterung des Elberadweges statt, welche im Sommer 2019 abgeschlossen sein sollen. Bis dahin müssen Fahrradfahrer hier eine längere Umleitung in Kauf nehmen.
    Allerdings sollen nach der Fertigstellung dieses Abschnittes weitere Deichbaumaßnahmen in dem Gebiet stattfinden, sodass mit einer kompletten Aufhebung der Sperrung des Elberadwegs bei Riesa erst im Jahr 2020 gerecht wird.
    Voraussichtliche Aufhebung der Sperrung des Elberadweges zwischen Moritz und Promnitz: Juli 2019

Derzeit sind uns in diesem Abschnitt des Elberadwegs keine Sperrungen oder Beeinträchtigungen bekannt. Sollten Sie Baustellen in diesem Abschnitt des Elberadweges entdecken, würden wir uns über eine kurze Nachricht an elberadweg@augustustours.de freuen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Informationsseite aktuell zu halten!

Erneuerung des Elberadweges zwischen Listerfehrda – Wittenberge

  • Bis Ende August 2019 soll der Elberadweg zwischen Listerfehrda und Wittenberge saniert werden und eine neue Asphaltdecke bekommen. Derzeit ruhen die Baumaßnahmen, weshalb eine Durchfahrung der Baustelle (Achtung: unbefestigter Boden) möglich ist. Ab 11.06.2019 wird die Strecke wieder komplett gesperrt und eine Umleitung eingerichtet sein.
    Zeitraum der Baumaßnahmen: 02.05. – 31.08.2019

 

Derzeit sind uns im Abschnitt Lutherstadt Wittenberg – Magdeburg keine Sperrungen oder Beeinträchtigungen bekannt. Sollten Sie jedoch Baustellen in diesem Abschnitt des Elberadwegs entdecken, würden wir uns über eine kurze Nachricht an elberadweg@augustustours.de freuen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Informationsseite zum Elberadweg so aktuell wie möglich zu halten!

Sperrungen im Abschnitt Magdeburg Tangermünde

  • Sanierungsarbeiten des rechten Elbedeichs verursachen Sperrungen am Elberadweg zwischen Fischbeck und Jerichow/Tangermünde. Auch hier wurden Umleitung auf beiden Elbseiten eingerichtet.
    Voraussichtliche Wiedereröffnung: Dezember 2019
  • Ebenso wird bis Ende Oktober der Deich zwischen Niegripp und Schartau gebaut. Die ausgewiesene Umleitung verläuft über einen Feldweg und ist daher schwierig befahrbar. Sollten Sie mit viel Gepäck oder Fahrradanhänger reisen, empfiehlt sich daher, eher auf die Straße auszuweichen. Bitte rechnen Sie in diesem Fall aber mit viel Verkehr.
    Voraussichtliche Wiedereröffnung: Ende Oktober 2019

Tangermünde

  • Derzeit ist die Schleusenbrücke in Tangermünde aufgrund von Sanierungsarbeiten für vorausichtlich vier Monate gesperrt. Der Elberadweg wird in dieser Zeit auf einem kurzen Teilstück über die Magdeburger Straße umgeleitet, was in beide Richtungen gut ausgeschildert ist.
    Zeitraum der Sperrung: 04.02. – 30.06.2019

Gesamter Abschnitt des Elberadweges zwischen Magdeburg Wittenberge

  • Auch 2019 wird es am nördlichen Elberadweg wieder Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichen-Prozessionsspinners kommen. Aufgrund wiederkehrender, recht warmer Winter und trockener Sommer wird es wieder verhältnismäßig viele Raupen des eigentlich harmlosen Falters geben. Die Haare dieser Raupen enthalten ein Gift und können bei Wind oder Berührung leicht abbrechen. Das Nesselgift kann sowohl bei Menschen als auch bei Tieren allergische Reaktionen auslösen. Aufgrund der Bekämpfungsmaßnahmen kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen am Elberadweg kommen. Bitte achten Sie unbedingt die angebrachten Warnschilder und vermeiden Sie jegliche Berührung mit den Raupen.
    Zeitraum der Maßnahmen: Mai – Mitte Juni

Tangermünde

  • Derzeit ist die Schleusenbrücke in Tangermünde aufgrund von Sanierungsarbeiten für vorausichtlich vier Monate gesperrt. Der Elberadweg wird in dieser Zeit auf einem kurzen Teilstück über die Magdeburger Straße umgeleitet, was in beide Richtungen gut ausgeschildert ist.
    Zeitraum der Sperrung: 04.02. – 30.06.2019

Abschnitt Havelberg Quitzöbel

  • Im Abschnitt Havelberg Quitzöbel finden seit einiger Zeit Bauarbeiten am rechten Elbdeich statt. Obwohl die Sanierungsarbeiten am Mitteldeich bereits abgeschlossen wurden, ist der Elberadweg am Gnevsdorfer Vorfluter weiterhin nicht befahrbar, da die Baumaßnahmen an den Wehren in Quitzöbel noch nicht beendet wurden. Der Elberadweg wird über Toppel, Dahlen und Nitzow umgeleitet, was ausgeschildert ist.
    Voraussichtliches Bauende: Ende 2019

Pollitz

  • Ab März 2019 wird die Fuß-und Radwegbrücke in Pollitz bis Ende des Jahres wegen Bauarbeiten gesperrt sein, weshalb hier die Überquerung des Alands sind mehr möglich sein wird. Eine Umleitung ist in beide Richtungen ausgeschildert.
    Voraussichtliche Wiedereröffnung der Brücke: 31.12.2019

Gesamter Abschnitt des Elberadweges zwischen Magdeburg Wittenberge

  • Auch 2019 wird es am nördlichen Elberadweg wieder Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichen-Prozessionsspinners kommen. Aufgrund wiederkehrender, recht warmer Winter und trockener Sommer wird es wieder verhältnismäßig viele Raupen des eigentlich harmlosen Falters geben. Die Haare dieser Raupen enthalten ein Gift und können bei Wind oder Berührung leicht abbrechen. Das Nesselgift kann sowohl bei Menschen als auch bei Tieren allergische Reaktionen auslösen. Aufgrund der Bekämpfungsmaßnahmen kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen am Elberadweg kommen. Bitte achten Sie unbedingt die angebrachten Warnschilder und vermeiden Sie jegliche Berührung mit den Raupen.
    Zeitraum der Maßnahmen: Mai – Mitte Juni

Derzeit sind uns in diesem Abschnitt des Elberadwegs keine Sperrungen oder Beeinträchtigungen bekannt. Sollten Sie Baustellen in diesem Abschnitt des Elberadweges entdecken, würden wir uns über eine kurze Nachricht an elberadweg@augustustours.de freuen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Informationsseite aktuell zu halten!

Derzeit sind uns in diesem Abschnitt des Elberadwegs keine Sperrungen oder Beeinträchtigungen bekannt. Sollten Sie Baustellen in diesem Abschnitt des Elberadweges entdecken, würden wir uns über eine kurze Nachricht an elberadweg@augustustours.de freuen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe, unsere Informationsseite aktuell zu halten!

Abschnitt Bützfleth – Abbenfleth

  • Aufgrund von Tiefbauarbeiten ist ab Mitte Juli die Deichstraße zwischen Bützfleth und Abbenfleth gesperrt. Fahrradfahrer nutzen bitte die für Autofahrer ausgeschilderte Umleitung ab Hausnummer 147/Am Sperrwerk über die Deichstraße, den Obstmarschenweg (L 111) und die Abbenflether Hafenstraße (K 25).
    Zeitraum der Sperrung: 11.07. – 30.08.2019

 

Sperrung mit Umleitung am Elberadweg

Ausschilderung einer Umleitung am Elberadweg

Baustelle am Elberadweg in Heidenau (c) AugustusTours

Baustelle am Elberadweg in Heidenau

Wir sind bemüht, die Baustellensituation entlang des Elberadwegs regelmäßig zu überprüfen. Sollten uns Baustellen am Elberadweg entgehen, freuen wir uns über Ihre Benachrichtigung: Schreiben Sie uns bitte eine Nachricht an elberadweg@augustustours.de oder rufen Sie uns unter 0351 563 48 34 an!

Zur Planung Ihrer Radreise am Elberadweg können Sie sich gern von unseren Tourenvorschlägen am Elberadweg inspirieren lassen. Über Besichtigungstipps, aktuelle Veranstaltungen und Höhepunkte am Elberadweg informieren wir Sie regelmäßig im Bereich News.

Bildquellen:
Ausschilderung einer Umleitung am Elberadweg © AugustusTours
Baustelle am Elberadweg in Heidenau © AugustusTours