Routenvorschlag am Elbe- und Europaradweg: Dresden – Berlin

Eine Radreise von Dresden nach Berlin ist ein besonderes Erlebnis. Über 100 Kilometer legen Sie zunächst am Elberadweg zurück, bevor Sie über den internationalen Europaradweg R1 in die deutsche Hauptstadt radeln. Die Strecke führt Sie dabei an der Elbe, der Havel und der Spree entlang und offenbart dabei die Schönheit und Vielseitigkeit der Elbauen, der Niederlausitzer Heidelandschaft sowie den Weiten Brandenburgs.

Auf dem Weg von der Barockstadt Dresden in die quirlige Metropole Berlin legen Sie eine Gesamtstrecke von 315 Kilometern zurück und haben bei den sportlichen Etappen genügend Zeit, die abwechslungsreichen Landstriche zu genießen. Entdecken Sie neben der wunderbaren Naturkulisse entlang der Route auch kulturelle Höhepunkte wie Meißen, Lutherstadt Wittenberg und Potsdam.

Tourenvorschlag: Von Dresden nach Berlin in 4 Tagesetappen

Dresden Elbsilhouette am Elberadweg (c) AugustusTours

Dresden Elbsilhouette am Elberadweg

  • Anreise nach Dresden
    Die Stadt an der Elbe hat eine Menge zu bieten: kostbare Kunstschätze von Weltrang reiht sich neben prunkvollen Barock und die zauberhafte Lage direkt am Fluss. Nicht zu Unrecht wird Dresden daher auch als „Elbflorenz“ bezeichnet. Lernen Sie die Perle bei einem Stadtrundgang kennen und erkunden Sie auch die kontrastreiche Neustädter Seite, die mit ihrem alternativen Szeneviertel einlädt.

  • 1. Etappe am Elberadweg: Dresden – Strehla (ca. 66 km)
    Vom Elbflorenz Dresden aus fahren Sie am Elberadweg entlang der Weinberge des Dresdner Elbtals in Richtung Meißen. In Radebeul lohnt sich die Besichtigung des Ortskerns Altkötzschenbroda mit seinen zauberhaften Fachwerkhäusern. Hier können Sie auch gern ein Glas sächsischen Wein probieren. Weiter geht es dann in die Porzellanstadt Meißen, deren Dom und Albrechtsburg Sie schon von Weitem aus begrüßen. Auf dem Weg nach Strehla können Sie rechts- oder linkselbisch fahren, da beide Strecken gut ausgebaut sind. Sie fahren vorbei an der barocken Schlossanlage Diesbar-Seußlitz und über Riesa, wo Sie die Nudelmanufaktur besichtigen können.

  • 2. Etappe am Elberadweg: Strehla – Lutherstadt Wittenberg (ca. 112 km)
    Durch ländliche Gegenden fahren Sie weiter durch kleine Dörfer und ruhige Abschnitte. Der Elberadweg führt Sie in die Stadt Torgau, wo sich ein Besuch des Schlosses Hartenfels lohnt. Torgau war neben der Lutherstadt Wittenberg ein wichtiges Zentrum der Reformation, worüber die Ausstellung im Schloss informiert.  In Pretzsch wechseln Sie die Elbseite und fahren nach Wittenberg, wo  Martin Luther der Überlieferung nach seine Thesen an die Tür der Schlosskirche anschlug und die Reformationsbewegung ihren Ausgangspunkt nahm.

  • 3. Etappe am Europaradweg: Lutherstadt Wittenberg – Potsdam (ca. 102 km)
    Heute verlassen Sie den Elberadweg und fahren weiter auf dem Europaradweg R1. Durch den Naturpark Hoher Flämig gelangen Sie in den Kurort Bad Belzig. Lohnenswert hier sind die Besichtigung der Burganlage, ein Bummel durch die Altstadt und ein Besuch der Steintherme. Im Anschluss passieren Sie das bekannte Spargelanbaugebiet Beelitz. Die Stadt Potsdam ist für seine Gärten und Schlösser weltbekannt. Verpassen Sie nicht, sich die imposante Anlage des Schlosses Sanssouci in Potsdam anzuschauen! Der weitläufige Park und die berühmte Treppe zum Palast laden zu einem ausführlichen Spaziergang ein.

  • 4. Etappe am Europaradweg: Potsdam – Berlin (ca. 35 km)
    Auf Ihrer letzten Tour entlang des Europaradweges R1 radeln Sie eine kürzere Strecke in die Hauptstadt Berlin. Dadurch können Sie mehr Zeit in der Metropole einplanen. Der Weg führt Sie über den Berliner Forst mit seinen ausladenden grünen Oasen und vorbei am Großen Wannsee, der im Sommer bei den Berlinern als überaus beliebter Badesee genutzt wird. Das Etappenziel Ihrer Radreise ist die Innenstadt von Berlin, in der viele kulturelle Höhepunkte auf Sie warten.

Radfahrer am Elberadweg in Meißen (c) AugustusTours

Radfahrer am Elberadweg in Meißen

Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg (c) AugustusTours

Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg

Dom und Fernsehturm Berlin (c) AugustusTours

Dom und Fernsehturm Berlin

Wenn Sie selbst einmal mit dem Rad diese Strecke am Elberadweg und dem Europaradweg R1 unterwegs sein möchten, finden Sie hier ein Reiseangebot von Dresden nach Berlin.

Bildquellen:
Dresden Elbsilhouette am Elberadweg © AugustusTours
Radfahrer am Elberadweg in Meißen © AugustusTours
Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg © AugustusTours
Dom und Fernsehturm Berlin © AugustusTours