Waren Sie schon einmal im „Bauhaus“ in Dessau? Wenn nicht, dann sind die alljährlichen Festivitäten des Bauhausfestes Anfang September eine gute Gelegenheit, das markante Gebäude und seine interessante Historie einmal näher kennen zu lernen. 2019 findet das Farb- und Lichtfest des Bauhauses im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus statt. Unter dem Motto „Festival Bühne TOTAL“ können Besucher des Bauhauses vom 11. bis 15. September 2019 das Bauhaus Museum Dessau als Spielort von einzigartigen Aufführungen, das eigentliche Bauhausfest sowie viele weitere Programmpunkte erleben.

Bauhausfest und Bauhaustradition im Jubiläumsjahr 100 Jahre Bauhaus

15. Farbfest Dessau am Bauhaus Dessau, 2012 (c) Ruth Zuntz, Stiftung Bauhaus Dessau

Farbfest Dessau am Bauhaus Dessau

Zu Beginn der 1920er Jahre schlossen sich Künstler und Architekten wie Walter Gropius, Paul Klee und Mies van der Rohe zu einem Kollektiv zusammen, das sich der Ästhetik der Industrie, des technischen Fortschrittes und vor allem der klaren, einfachen Linien zuwandte, wobei Kunst, Architektur und Design miteinander verschmolzen. Im Jahr 1925 zog das Bauhaus nach Dessau.

Die Künstler des Bauhauses schufen einen Mythos um sich als Kollektiv und zelebrierten hier das neue Jahrzehnt der 1920er Jahre im großen Stil. Aufwändige Inszenierungen, Tanzveranstaltungen, Konzerte und vor allem Mode und Verkleidungen sind die Stichworte der Partys zu dieser Zeit.

Moderne Inszenierung des Bauhausfestes

Tanzveranstaltung zum Bauhausfest Dessau (C) Ruth Zuntz, Stiftung Bauhaus Dessau

Tanzveranstaltung zum Bauhausfest Dessau

Seit 1997, anlässlich der Aufnahme des Bauhauses als UNESCO-Weltkulturererbe, veranstaltet die Stiftung Bauhaus jährlich, an die Tradition des Bauhausfestes anknüpfend, ein umfangreiches Programm. Kulturell hat sich seit den 1920er Jahren viel entwickelt, sodass das Fest heute vornehmlich moderne Performances, Projekte, Installationen und Lesungen umfasst.

Jedes Jahr beteiligen sich zahlreiche nationale und internationale Künstler, Musiker und Designer an den renommierten Veranstaltungen.

Die besondere und experimentelle Kraft und Anziehung des Bauhauses wird im Jubiläumsjahr 2019 in besonderen Veranstaltungen neu inszeniert. Das Anhaltische Theater Dessau führt daher im September historische Entwürfe der Bauhausmeister auf: Vor der Kulisse des „Totaltheaters“ von Architekt Walter Gropius können Sie unter anderem der Farboper „Violett“ von Wassily Kandinsky beiwohnen.

Das Bauhausfest erleben

Ein Besuch des Bauhausfestes lässt sich perfekt mit einer Radreise am Elberadweg kombinieren. Der September ist dafür eine sehr schöne Zeit, sich noch einmal auf das Rad zu schwingen und loszufahren. Sind Sie neugierig geworden? Dann finden Sie hier einen Reisetipp von Dresden nach Dessau, bzw. ein Reiseangebot für eine Sternradtour rund um Dessau sowie Reisevorschläge für Radreisen am Elberadweg, bei denen Sie Dessau und das Bauhaus erleben können.

Bildquellen:
Farbfest Dessau am Bauhaus Dessau © Ruth Zuntz, Stiftung Bauhaus Dessau
Tanzveranstaltung zum Bauhausfest Dessau © Ruth Zuntz, Stiftung Bauhaus Dessau

Weitere News zum Elberadweg