Noch sind es noch einige Monate, bis die neue Radfahrsaison am Elberadweg wieder Fahrt aufnimmt. Trotzdem möchten wir Sie heute bereits auf verschiedene Elbradeltag-Veranstaltungen hinweisen, damit Sie sich die Termine bereits dick in Ihrem Radausflugs-Kalender anstreichen können.

Traditionell eröffnet die Koordinierungsstelle Elberadweg Mitte am ersten Sonntag im Mai mit verschiedenen, regionalen Partnern die neue Radsaison am Elberadweg. Damit einher gehen diverse Veranstaltungen und geführte Radtouren für Groß und Klein.

Aber auch in anderen Abschnitten des Elberadweges wird ein Elberadeltag veranstaltet, wodurch Freizeitradler, ambitionierte Radler und Familien die Gelegenheit zum gemeinsamen Fahrradfahrern entlang der Elbe erhalten.

Elberadeltage läuten die Radelsaison 2019 am Elberadweg ein

17. Elberadeltag in Havelberg

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 lädt die Reservatsverwaltung des Biosphärenreservats Mittelelbe zum 17. Elberadeltag nach Havelberg, mit welchem die Radelsaison am Elberadweg offiziell beginnen soll. Ein buntes Programm unter dem Motto „Rad trifft auf Natur“ erwartet Pedalritter und Landschafts-Interessierte zwischen 12 bis 16 Uhr am „Haus der Flüsse„, welches das Informationszentrum Natura 2000 beheimatet.

Mit seinen gut 20 multimedialen Stationen und einer Außenanlage vermittelt das Informationszentrum Wissen zur Region Mittelelbe, welche Teil des länderübergreifenden UNESCO Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe ist.

Auch Dessau-Roßlau lädt zum Elberadeltag

Ebenso lädt die Koordinierungsstelle Elberadweg Sachsen-Anhalt am Sonntag, den 5. Mai 2019 zum 17. Elberadeltag nach Dessau. Diverse Sternfahrten werden in teilnehmenden Orten starten und ihr gemeinsames Ziel in der Bauhaus-Stadt finden.

Im vergangenen Jahr wurde der Aktionstag durch Aken ausgerichtet und verführte 350 Radfreunde zur gemeinsamen Radtour.

ElbeRadelTag 2019 am nördlichen Elberadweg

Nicht nur im mittleren Abschnitt des Elberadweges kann man gut gemeinsam radeln. Auch die Region südlich von Hamburg lädt zum ElbeRadelTag am 16. Juni 2019. Im Rahmen der Veranstaltung des „Langen Tages der StadtNatur“ der Metropolregion Hamburg am 15. und 16. Juni wird zu einer Erkundungstour eingeladen, welche über Lauenburg, Bleckede und die Teldau führt und ca. 60 Kilometer lang sein wird.

Treffpunkt zur Radtour ist die Freiluftausstellung EinFlussReich (Am Elbberg 8 – 9, 19258 Boizenburg). Los geht es 10 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr geplant.

Verbinden Sie doch einen der Elberadeltage mit Ihrer Radreise 2019!

Am nördlichen Elberadweg (c) AugustusTours

Am nördlichen Elberadweg

Wenn auch Sie gern an einer der genannten Veranstaltungen zum Elberadeltag teilnehmen, und zusätzlich einen Radurlaub am Elberadweg erleben möchten, dann hilft Ihnen der Radreiseveranstalter AugustusTours gern bei der Organisation Ihrer Wunschtour. Wie wäre es beispielsweise mit einer 8-tägigen Radtour von Hamburg über Havelberg nach Magdeburg oder von Dessau nach Dresden?

Bildquellen:
Am nördlichen Elberadweg © AugustusTours

Weitere News zum Elberadweg