Wer in diesen Wochen am Elberadweg unterwegs ist und nicht auf die berühmte Stimmung des Oktoberfestes verzichten möchte, dem seien die Oktoberfeste entlang der Elbe ans Herz gelegt. Hier können Sie bayrisches Flair mit Blasmusik und den bekannten Köstlichkeiten des größten Volksfestes der Welt genießen. Zwischen Ende September und Mitte Oktober finden an verschiedenen Orten entlang des Elberadweges zahlreiche Veranstaltungen im Stil des Oktoberfestes statt, die sich hervorragend mit einer Radreise verbinden lassen.

„O’zapft is“ – Oktoberfeststimmung entlang der Elbe

Oktoberfeste in Dresden

In der Elbstadt Dresden heißt es bald wieder „O’zapft is“: Zum Pichelmännel-Oktoberfest vom 26. September bis 12. Oktober sorgen Hüttengaudi, Alpenrock und Ballermann Partykracher für musikalische Unterhaltung des Oktoberfestes in der Dresdner Flutrinne am Ostragehege. Diverse Veranstaltungen sind erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft sichern Sie sich bei Interesse Ihr Ticket also rechtzeitig!
Termine: 26. 12. Oktober 2019
Öffnungszeiten: Abendveranstaltungen ab 18:00 Uhr, Frühschoppen (Sonntags) ab 15:00 Uhr

Ein Oktoberfest der besonderen Art können Sie an Bord des Salonschiffes der Sächsischen Dampfschiffahrt erleben. Erleben Sie Wies’n-Stimmung auf der Elbe und genießen Sie eine zünftige Brotzeit zu urig-bayrischer Musik der „Koitaboch Musi“ aus Garmisch-Partenkirchen.
Termine: 05. September 2019

Oktoberfeste in Magdeburg

Auch in der Domstadt Magdeburg wird von Ende September bis Anfang Oktober im bayerischen Stil ausgelassen gefeiert: Ab dem 20. September bis 05. Oktober 2019 laden die 15. Mückenwiesn zum größten Oktoberfest Magdeburgs. Am kleinen Stadtmarsch im Rothehornpark können Sie sich im Erdinger Festzelt von der Oktoberfeststimmung mitreißen lassen.
Termine: 20./21. September, 28. September, 02. 05. Oktober 2019
Öffnungszeiten: jeweils um 18:30 Uhr und 21:00 Uhr Live-Acts diverser Party-Künstler (u.a. Mickey Krause, Ross Antony).

Oktoberfeste in Dessau

Dessau ist nicht nur zum Bauhausfest einen Besuch wert. Wenn es im Forsthaus Dessau wieder „O’zapft is“ heißt, dann können sich die zahlreichen Besucher auf eine ausgelassene Wiesn-Feier freuen.
Termine: 27./28. September, 02. Oktober 2019

Oktoberfeste in Hamburg

Stadtansicht von Hamburg (c) AugustusTours

Stadtansicht von Hamburg

Auch in Hamburg wird mit dem wohlvertrauten „O’zapft is“ das Fest eröffnet.

Los geht es am 21.09.2019 um 12 Uhr im Hofbräu Hamburg an der Alster sowie im Hofbräu Hamburg Speersort mit dem Anstich des Fasses. Hier können Sie das Eröffnungsspektakel live miterleben und mit einem originalen Hofbräu Oktoberfestbier anstoßen.
Termine: 21. September bis 06. Oktober 2019

In der Fischauktionshalle treffen an den Wochenenden zwischen dem 04.10. und 19.10.2019 nordische und südliche Kultur zusammen. Erleben Sie Oktoberfest-Stimmung mit einem Hauch von Hamburger Luft!
Termine: 4./5. Oktober, 11./12. Oktober, 18./19. Oktober 2019
Öffnungszeiten: 18:00 bis 01:00 Uhr

Auch im Bezirk Wandsbek kommt Oktoberfeststimmung auf: Die Wandsbeker Wiesn im Festzelt auf dem Wandsbeker Marktplatz werden am 20. September per Fassanstich eröffnet und bieten bis zum 06. Oktober originale Oktoberfestbands, bayrische Delikatessen, tolle Trachten und eine ausgelassene eine Stimmung.
Termine: 20. September – 06. Oktober 2019
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch, Sonntag: 11:00 22:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag sowie Mittwoch, 02. Oktober: 11:00 24:00 Uhr

Auch auf dem Frascatiplatz in Hamburg Bergedorf kommt bayerische Feststimmung auf: Um das Festzelt herum trappieren sich diverse Jahrmarktstände, die zusätzlich für Volksfeststimmung sorgen. Los geht es am 20. September 16:00 Uhr. Zu den Programmpunkten gehören Livemusik im Festzelt, ein Feuerwerk, ein Kinderfest und ein Festumzug am Sonntag, 22.09.2019.
Termine: 20. September – 22. September 2019

Per Rad vom Elberadweg zum Oktoberfest

Die besondere Kombination von der einzigartigen Landschaft und stillen Natur entlang der Elbe und der quirligen, bayerischen Festzeltstimmung garantieren einen außergewöhnlichen Aufenthalt in den Elbstätten. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre dieser besonderen „Jahreszeit“ anstecken, welche sich übrigens auch perfekt für eine Radreise am Elberadweg eignet. Sind Sie neugierig geworden? Dann ist vielleicht eine Radtour von Hamburg nach Dresden die richtige Wahl für Sie. Diese Strecke ist Ihnen zu lang? Hier finden Sie weitere Reiseideen am Elberadweg.

Bildquellen:
Stadtansicht von Hamburg © AugustusTours

Weitere News zum Elberadweg