Als einen Ort der Ruhe und Entspannung bezeichnen sie die einen, als Oase für Pflanzenfreunde die anderen. Die Luhegärten in der Kreisstadt Winsen, süd-östlich von Hamburg, sind neben ihrer Floravielfalt auch ein Platz zum Verweilen. Unweit vom Elberadweg gelegen sind die Winsener Luhegärten ein schöner Ort für eine Radlerpause.

Besichtigungstipp am Elberadweg: Winsener Luhegärten

Besondere Bekanntheit erlangte die Park- und Gartenanlage im Jahr 2006, als die niedersächsische Landesgartenschau in Winsen (Luhe) initiiert wurde. Seitdem finden regelmäßig weiter Veranstaltungen rund um das Thema Gärten und Pflanzen statt.

Veranstaltungen in den Winsener Luhegärten 2019

Auch in diesem Jahr können Sie sich von besonderen Veranstaltungen in den Winsener Luhegärten verzaubern lassen. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei Höhepunkte vor.

28.04.2019: Tulpenfest

Tulpen zum Tulpenfest in den Winsener Luhegärten (c) Rainer Sturm, pixelio.de

Tulpen im Frühling

Wenn zehntausende Tulpen beginnen, ihre Blüten der Sonne entgegen zu strecken, dann verleihen Sie den Winsener Luhegärten einen Hauch von holländischem Charme: Begleitet von einem abwechslungsreichem Programm locken Ende April die bunten Blumen Groß und Klein in die Park- und Gartenanlage.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

08.09.2019: Dahlientag

Anfang September laden die Winsener Luhegärten zum alljährlichen Dahlientag ein. Auch dieses Fest dreht sich wiedermal um eine florale Schönheit: So können die Besucher am 08.09. in der Zeit von 10:00 18:00 Uhr ca. 350 Dahliensorten bestaunen. Zudem bietet der Dahlientag ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit Livemusik und Produkten örtlicher Kunsthandwerker. Dazu zählen neben Malerein, Fotografien, Windspielen und vielen weiteren Objekten auch kulinarische Produkte wie zum Beispiel Marmeladen.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

06.10.2019: 12. Winsener Apfelfest

Apfelbaum zum Apfelfest in den Winsener Luhegärten (c) Dr. Klaus-Uwe Gerhardt, pixelio.de

Apfelbaum

Auch im Oktober widmet sich die Winsener Parkanlage wieder einer der beliebten Pflanzen der Deutschen: Diesmal steht der Apfelbaum und seine Früchte im Fokus eines beliebten Familienfestes. Organisiert vom Naturschutzbund (NABU) Winsen und dem örtlichen Fischereisportverein können Sie vielerlei Apfelsorten probieren, frischen Apfelsaft aus der historischen Presse kosten und dazu knusprig gebackene Apfelringe und Kartoffelpuffer mit selbstgemachtem Apfelmus genießen. Vorgestellt werden auch alte Apfelsorten, die für den Winsener Raum typisch sind. Vor Ort geräucherte Forellen runden das kulinarische Angebot ab.
Termin: So, 06.10.2019, 11:00 – 16:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist ebenfalls kostenfrei.

Ihre Radreise vorbei an den Winsener Luhegärten

Fahrrad am nördlichen Elberadweg (c) AugustusTours

Fahrrad am nördlichen Elberadweg

Wenn Sie einen natürlichen Ausgleich zu Ihrer Radreise entlang des Elberadwegs suchen, dann schauen Sie doch bei den Winsener Luhegärten vorbei. Wie wäre es zum Beispiel während einer Radreise von Magdeburg nach Hamburg? Die Kollegen des Aktivreiseveranstalters AugustusTours helfen Ihnen gern bei der Planung.

Bildquellen:
Tulpen im Frühling © Rainer Sturm, pixelio.de
Apfelbaum © Dr. Klaus-Uwe Gerhardt, pixelio.de
Fahrrad am nördlichen Elberadweg © AugustusTours

Weitere News zum Elberadweg